Broschüren und Publikationen — Free Downloads

Kostenlose Downloads von Info-broschüren und Publikationen über Tiere als Nahrungsmittel und die Pflanzenbasierte, vegetarische und Vegane Alternativen


Vegane Broschüre — Die gesundeste Ernährung

Ernst Walter Heinrich studierte Medizin in Köln und promovierte 1986 an der medizinischen Fakultät zum Dr. Med. Nach seine naturheilkundlichen Fortbildung erhielt er 1988 durch die Ärztekammer die Erlaubnis zum Führen der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren". Er spezialisierte sich auf Gebiete der Gesundheitsvorsorge — insbesondere auf gesund Ernährung und gesunde Hautpflege. Diese Spezialgebiete lehrt er seit vielen Jahren auf Fortbildungsseminaren. Sein Vegan ernährte Hund "Felix" erreichte das erstaunliche Alter von 19 Jahren.

Broschüre 48 Seiten

Download
Broschüre Vegan — Pro Vegan
broschuere-vegan_provegan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Fleischatlas 2013 | Heinrich Böll Stiftung

Viel zu selten fragen wir uns, was wir eigentlich gerade essen. Dabei ist Essen nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern eine politische und ethische Entscheidung. Was hat das Schnitzel auf unserem Teller mit dem Regenwald im Amazonas zu tun? Und wie hängt es mit ländlicher Armut und Hunger in Kamerun zusammen? Wie werden die Tiere, die wir essen, gehalten und welche Auswirkungen hat die Massentierhaltung auf unser Klima?

 

All diese Fragen lassen sich nicht allein durch einen Blick auf die Verpackung von Wurst und Fleisch im Supermarkt beantworten. Gerade darum ist es der Heinrich-Böll-Stiftung und dem BUND ein Anliegen, über die vielfältigen Dimensionen der Fleischproduktion dessen Konsum zu informieren und Alternativen aufzuzeigen … 

 

Hinweis: Der Fleischatlas erscheint als Print- und Onlinefassung und steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC-BY-SA), die eine Weiterverwendung der Texte und Grafiken für Schulunterricht, Blogs, Wikipedia und viele andere Zwecke unter den genannten Bedingungen erlaubt.

Download
Fleischatlas 2013 — Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel
fleischatlas_1_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Fleischatlas — Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel | Deutschland Regional 2016

Immer mehr Menschen möchten wissen, wie ihre Lebensmittel und vor allem das Fleisch, das sie essen hergestellt werden. Der neue Fleischatlas 2016 — Deutschland Regional wirft einen Blick in die Bundesländer und zeigt wie die gesellschaftlichen Ansprüche und die Realität der Fleischproduktion an vielen Orten weit auseinanderklaffen. 

 

Immer mehr Menschen wertschätzen eine bäuerliche Landwirtschaft und suchen Wege des nachhaltigen Konsums. Dennoch setzten Bundesregierung und Fleischindustrie auf eine Ausweitung der Fleischproduktion. Der Fleischatlas Regional möchte diese Gegensätze aufzeigen und helfen, eine grundlegende Trendumkehr einzuleiten. Von Barbara Unmüßig, Hubert Weiger 

 

Hinweis: Der Fleischatlas erscheint als Print- und Onlinefassung und steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC-BY-SA), die eine Weiterverwendung der Texte und Grafiken für Schulunterricht, Blogs, Wikipedia und viele andere Zwecke unter den genannten Bedingungen erlaubt.

Fleischatlas — Deutschland Regional, 52 Seiten

Download
Fleischatlas 2016 — Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel | *Deutschland Regional
fleischatlas_regional_2016_aufl_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB